Geschichte des TC Bad Zurzach

Der Tennisclub Zurzach wurde im Jahre 1975 gegründet und die Anlage wurde 1977 in Betrieb genommen. Durch seine wunderschöne Lage wenige Meter neben dem Rhein gehört er zweifellos zu den attraktivsten in der Nordostschweiz.

 

Von unseren sechs Plätzen verfügen vier über extrem helle und energiesparende LED-Platzbeleuchtung.

 

Der TCZ hat heute 178 Mitglieder (Stand 2017). Die Mitglieder profitieren von einer gut gepflegte Anlage und vielen attraktiven Anlässen, die alljährlich durchgeführt werden. Gäste sind bei uns jederzeit willkommen. Da wir bis jetzt keine Eintrittsgebühren verlangen sind bei uns auch Neumitglieder jederzeit willkommen. Um den Einstieg in den Tennisport attraktiv zu gestalten, bietet der TCZ auch eine «Schnupper-Mitgliedschaft» für eine Saison an.

 

Wir fördern unsere Junioren durch eine gute Integration ins Clubleben und einem professionellen Juniorentraining, welches durch  ausgebildete Tennislehrer durchgeführt wird.

 

Wir verfügen über diverse Interclub-Mannschaften und führen regelmässig Plausch-Spiele durch, welche bei Speis und Trank in gesellschaftlichem Rahmen mehrheitlich an Freitagabenden stattfinden.

Design/Hosting by

finet.ch